Monika Bacardi von der AMBI Media Group über das Remake von „Memento“

Memento Ambi Media Group

Der Film „Memento“ hat wahrlich Kultstatus. Christopher Nolans Meisterwerk soll dank Monika Bacardi von AMBI Productions ein Remake erhalten.

Fast 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung warten alle darauf, dass „Memento“ wieder zum Leben erweckt wird.

Als die AMBI Group die Rechte an dem Film von der Exclusive Media Group erwarb, dachte Produzentin Monika Bacardi sofort daran, ein Remake von Nolans Film zu produzieren:

„Memento ist ein Meisterwerk, das den Zuschauer voller Zweifel zurücklässt, wenn er sich den Film ansieht – das auch nach so lange Zeit. Das demonstriert die Kühnheit des Regisseurs, die das Schauspiel von Guy Pierce bietet. Wir möchten Nolans Vision treu bleiben und dem Publikum einen Film bieten, der so genau, unvergesslich, legendär und bereichernd ist wie das Original. Es ist eine große Aufgabe, den Menschen etwas anzubieten, das zum Original passt, aber wir sind extrem aufgeregt und motiviert, diese Arbeit wieder in das Gedächtnis des Publikums zurückzurufen. “

Monika Bacardi