Monika Bacardi besucht die von der Europäischen Schachvereinigung organisierte Veranstaltung „European Golden Pawn“

European Golden Pawn Monika Bacardi

Die Europäische Schachvereinigung veranstaltet seit letztem Jahr die jährliche Preisverleihung „European Golden Pawn“ im Hôtel de Paris in Monte-Carlo. Im vergangenen November fand die erste monegassische Veranstaltung statt, die europäischen Legenden und ihren Errungenschaften gewidmet war. Ein Abend, an dem Monika Bacardi das Vergnügen hatte, den Schachmeister Garri Kasparow zu treffen.

Die Europäische Schachvereinigung sagt dazu folgendes: „Die Preisverleihung markiert den Beginn einer neuen Tradition und belohnt jedes Jahr die besten Vertreter des europäischen Schachs, der Schachwelt, der Menschen, für die Schach nicht nur ein Sport, sondern ein herausragendes, intellektuelles und königliches Spiel ist“.

Neben der Hauptveranstaltung und dem Galadinner, an dem Monika Bacardi teilnahm, umfasste der European Golden Pawn auch Veranstaltungen wie eine gleichzeitige Schachvorstellung des legendären Garri Kasparow mit 15 Kindern sowie ein Blitzspiel zwischen dem Champion und Nona Gaprindaschwili.