Monaco gegen Autismus 2014

Monaco  autism 2014

MONAA, Monaco Against Autism, ist eine Vereinigung, die 2012 unter der Präsidentschaft von I.D. Prinzessin Charlène von Monaco gegründet wurde.

Die Vereinigung hat drei Hauptaufgaben: Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Unterstützung von Forschungs- und Ausbildungsinstituten und Unterstützung von Verbänden bei der Bekämpfung von Autismus in diesem Bereich.

Monika Bacardi war natürlich im Rahmen ihrer regelmäßigen Unterstützung vieler monegassischen Wohltätigkeitsorganisationen anwesend.