Mittagessen von HFPA und Renault in Cannes 2017

Bacardi Cannes 2017

Die Filmfestspiele von Cannes jähren sich heuer bereits zum 70. Mal. Zu diesem Anlass ehrte die HFPA, die Hollywood Foreign Press Association, in Anwesenheit von Monika Bacardi der AMBI Group den immensen Beitrag, den das Festival zur Kinowelt leistet. Die Veranstaltung auf dem Dach des JW Marriott Hotels wurde von Renault, das seit 33 Jahren Partner des Festivals ist, mitorganisiert.

Monika Bacardi und Andrea Iervolino vertraten die AMBI-Produktionsfirma beim Mittagessen mit Schauspielern wie Bérénice Béjo, Juliette Binoche, Isabelle Huppert und Produzent Harvey Weinstein.

Lorenzo Soria, Präsident der HFPA, würdigte Thierry Frémaux, den Direktor des Festivals und des Instituts Lumière, für seinen immensen Beitrag.