Ball des Roten Kreuzes von Monaco

Monaco Red Cross Ball

Wie immer ist Monika Bacardi bei diesem Ereignis der monegassischen Nächstenliebe dabei.

Wenn es an den Sommerabenden im Fürstentum Monaco einen Höhepunkt gibt, ist es der traditionelle Rotkreuzball.

Dabei handelt es sich um die größte Wohltätigkeitsgala der Welt, bei der Prominente und gekrönte Köpfe aus aller Welt kommen, um das Rote Kreuz zu unterstützen und eine Spende zu leisten.

Seit 1957 bringt diese Gala den „Salle des étoiles“ des Sportclubs Monte-Carlo zum Leuchten und bietet den Gästen vielfältige Unterhaltung, Konzerte und Feuerwerke.

In diesem Jahr waren es die Sängerin Christine und die Queens, die den Gästen und Spendern der Gala eine Show darboten, und wie immer eröffneten S.D. Prinz Albert II. von Monaco und I.D. Prinzessin Charlène den Ball.

Zu den Gästen zählten der vierfache Tour-de-France-Gewinner Chris Foome und seine Frau, der Schauspieler Billy Zane, die Modedesignerin Isabell Kristensen, die hervorragende Victoria Silvstedt, die Schauspielerin Nathalie Burn, der Schauspieler François Cluzet, die Schauspielerin Monica Bellucci und die Moderatorin Maitena Biraben.

Es sei auch daran erinnert, dass viele Künstler bei dieser Gelegenheit dem monegassischen Roten Kreuz Werke anboten, darunter die Talente MORETTI, ARMAN, CESAR, VELICKOVIC, Paul JENKINS, Jean MIOTTE, Jean Daniel LORIEUX, François ARNAL, Bernard RANCILLAC, Peter KLASEN, SOSNO, NALL, ADAMI, Damien HIRST, Arnaldo POMODORO, ARCHIGUILLE, FOLON, Ernest PIGNON ERNEST, Davide BENATI, Roberto BARNI, Manolo VALDÉS …