Kunst & Kultur

Die Leidenschaften der Lady B

Ihr begeisterungsfähiges, weltoffenes Wesen, das an keine Nation gebunden ist, bestärkt ihre Interessen an Kino, Unterhaltung, Medien und Unterhaltung sowie an allem, was die Teilnahme von Künstlern und verschiedenen Organisationen betrifft. Ihre angeborene Neugier bereichert und belebt nicht nur ihre eigenen Lebensbereiche, sondern auch die ihres Umfelds.

Die leidenschaft für fotografie

Photo Magazine

Nur wenige Jahre nachdem Lady Monika Bacardi die AMBI-Gruppe mitbegründet hatte, erwarb sie PHOTO, eine französische Zeitschrift, die sie gemeinsam mit ihren Partnern führte. Auf diese Weise festigte sie ihre Interessen im kulturellen und kreativen Bereich, was sie zu ihren Ursprüngen in der bildenden Kunst und insbesondere in der Fotografie zurückführte.

2017 übertrug Monika Bacardi ihren Anteil an der Zeitschrift PHOTO auf ihre Partner, um sich dem Kino zu widmen.